Logo der Niederösterreichische Versicherung1

Jagdhunde Unfallversicherung

Einen Jagdhund auszubilden ist für Jäger und Hund eine intensive Zeit. Je hitziger und jünger der Jagdhund, desto größer die Gefahr von Verletzungen beim Jagdeinsatz. Bei der NV steht nun auch ein wichtiger Unfallschutz für Jagdhunde bereit.

bis zu € 2.000,- Kostenübernahme
für ambulante und stationäre Behandlung
ausländischer Jagdurlaub
Deckung bis zu vier Wochen
bis zu € 700,-
bei Tod des Jagdhundes
Prämie von € 34,-

Schutz für den fermen Jagdhund

Umfassender Versicherungsschutz während der Jagdausübung oder der Nachsuche

Ganz egal, ob Ihr Jagdhund Entenjagd, Fährten- und Schweißsuche oder Bauhund gelernt hat, während der Jagd leistet Ihr Jagdhund intuitiv das Beste, um Ihnen als fermer Hund zu dienen. Dabei geht es für Jagdhunde oftmals heiß her.

In Kooperation mit dem NÖ Jagdverband wurde für die Jagd eine spezielle Jagdhunde Unfallversicherung entwickelt. Unfallschutz für den Jagdhund, Entlastung für den Hundeführer.

Details zur Jagdhunde Unfallversicherung

Exklusiv für Mitglieder des NÖ Jagdverbandes

mit einer gültigen NÖ Jagdkarte

Übernahme ambulanter/stationärer Behandlungs-, Operationskosten und Medikation
  • Abhängig vom Alter des Hundes und absolvierter Jagdhundeprüfungen zwischen € 1.400,- und € 2.000,-.
  • Pro Leistungsfall-Heilbehandlung gilt ein Selbstbehalt von € 200,-
bei Tod, Nottötung oder Abhandenkommen

Abhängig von der absolvierten Jagdhundeprüfung zwischen € 350,- und € 700,-

Tierarzt oder Tierklinik

freie Wahl

Versicherungsschutz bis zu einem Jahr

Der Versicherungsschutz beginnt am Tag nach der Einzahlung, 0:00 Uhr, frühestens am 1.1.2023, 0:00 Uhr und endet automatisch am 1.1.2024, 0:00 Uhr.

Eine Verlängerung ist möglich.

Geltungsbereich
  • in ganz Österreich
  • während eines vorübergehenden Aufenthalts in der EU und den EFTA Staaten bis zu 1 Monat ab Ausreisedatum
Unterstützung für Mitglieder des NÖ Jagdverband von € 40,-

Jahresprämie Jagdunfallversicherung pro Jagdhund: € 74,- davon träge € 40,- der NÖ Jagdverband

Anmeldung und Abwicklung bei einem Unfall

Die Anmeldung und Abwicklung zur Jagdhunde Unfallversicherung erfolgt direkt beim NÖ Jagdverband.

  • Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und übermitteln Sie die Anmeldung an die angeführte Stelle jagd@noejagdverband.at . Halten Sie dafür Daten wie Jagdhunderasse mit FCI Abstammungsnachweis und die Chipnummer bereit.
  • Danach erhalten Sie vom NÖ Jagdverband einen Erlagschein. Nach Einzahlung der Jahresprämie tritt der Versicherungsschutz in Kraft.

Bewahren Sie den Einzahlungsnachweis für einen möglichen Versicherungsfall.

Kontakt im Schadensfall:

Telefonisch bei der NV unter 02742/9013-6503 oder per E-Mail an service@nv.at

Unser 24/7 Service

Ihr Kundenportal Meine NV und die digitale Schadenmeldung stehen jederzeit für Sie bereit.
Egal, ob Sie sich einen Überblick über Ihre Polizzen schaffen oder einen Schaden melden möchten.
Doch lieber eine persönliche Beratung? Daheim oder im Kundenbüro mit Ihrem Berater?
Jederzeit gerne.

Noch Fragen?

Wir antworten gerne zur Jagdhundeunfallversicherung.

Fragen zum Hundewesen des NÖ Landesjagdverbandes bitte an den NÖ Jagdverband richten.

Wir sind für Sie da.

Ihren Berater und Kundenbüro
in der Nähe finden