Logo der Niederösterreichische Versicherung1
02. Mai 2023 | Pressemitteilung

NV Bilanz 2022

  • ...
  • NV Bilanz 2022

Die Niederösterreichische Versicherung 2022: erneut deutlich über dem Markt liegendes Wachstum

Das Geschäftsjahr 2022 war erneut ein sehr gutes für die Niederösterreichische Versicherung. Mit einem Prämienwachstum von 8,5 % in S/U bzw. 19,4 % in der laufenden fondsgebundenen Lebensversicherung (laufend Gesamt -1,4%) konnte ein sehr gutes Vertriebsergebnis erzielt werden.

(St. Pölten, 02.05.2023). Im Jahr 2022 verzeichnete die NV eine stabile und in den Bereichen Sach- und Lebensversicherung steigende Nachfrage der Kunden. Mit vielfältigen Aktivitäten im Breitengeschäft war das Unternehmen bei seinen Kunden persönlich vor Ort, und auch digital präsent. Im Neugeschäft, vor allem auch im Bereich der Überarbeitung bestehender Verträge konnten überdurchschnittliche Wachstumsraten erzielt werden. Der Grund für diese äußerst positive Geschäftsentwicklung liegt zum einen in einer sehr guten Vertriebsarbeit und zum anderen in einem stark gestiegenen Sicherheitsbedürfnis.

Die verrechneten Prämien (Direktgeschäft) stiegen insgesamt um 6,9 % auf 384,7 Mio. Euro. In der Schaden/Unfall wurde eine Steigerung von 8,5 % auf 334,8 Mio., in Leben (laufende Prämien) ein Rückgang von 1,4 % auf 46,8 Mio. verzeichnet, in der laufenden fondsgebundenen Lebensversicherung hingegen ein Zuwachs von 19,4% auf 6,4 Mio. – ein überaus erfreulicher Trend in diesem bei den Kunden immer beliebter werdenden Vorsorgebereich. Einmalerläge in der klassischen Lebensversicherung wurden aufgrund des derzeitigen Niedrigzinsniveaus nur sehr selektiv angenommen.

In der Schaden/Unfall konnte neuerlich ein Wachstum der NV über dem Markt erreicht werden, was zu einem weiteren Ausbau der Marktführerschaft in NÖ zur Folge hatte.

In der Schaden/Unfall Versicherung sanken die Schäden gegenüber dem Vorjahr um 16,3 % oder -39,3 Mio. auf 202,1 Mio. Vor allem das starke Hagelunwetter am 24. Juni 2021 mit rund 7.000 einzelnen Schadenereignissen und einer Schadensumme von etwa 70 Mio. Euro war damals beispiellos in der Geschichte der NV und führte im Jahr 2022 zu einem deutlichen Rückgang der Versicherungsleistungen.
Die Combined Ratio konnte von 90,1% auf 88,7% verbessert werden.

In der Lebensversicherung (laufende Prämie) musste die NV mit einem Minus von 1,4% im Vergleich zum Vorjahr erstmals seit 2018 einen Rückgang gegenüber dem Markt hinnehmen. Bei dieser Entwicklung spielte eine Vielzahl an planmäßig ablaufenden Verträgen eine Rolle. Somit gelangte ein großes Kapitalvolumen zur Auszahlung, welches über die vergangenen Jahrzehnte angespart worden war. Trotz des in jeder Hinsicht anspruchsvollen Kapitalmarktumfeldes bleibt die Gesamtverzinsung in der Lebensversicherung unverändert bei 2,00 % und damit eindeutig an der Spitze des Feldes der österreichischen Versicherungsinstitute.

Ein wesentlicher Schwerpunkt 2022 war das Projekt „Strategieprozesses 2026 - Zukunft gemeinsam gestalten“, an dem rund 100 Mitarbeiter:innen in Mobilisierungsdialogen und unterschiedlichen Arbeitsgruppen mitgewirkt haben. Dabei wurden die Handlungsfelder Kultur stärken, Kunden begeistern und Digitalisierung nutzen identifiziert. In zahlreichen Workshops wurden gemeinsam Zielbilder und auch konkrete Maßnahmen zu den Themen Kunden und Leistungen, Betrieb und Prozesse, Personal und Soziales, Steuerung und Risikomanagement, Kommunikation und Engagement sowie Nachhaltigkeit entwickelt, die nun in weitere Projekte oder in die Linie übergeben werden. Mit diesen gemeinsam erarbeiteten Ergebnissen und der seit 1.1.2023 geltenden neuen Aufbauorganisation wurden wichtige Schritte gesetzt, um das Unternehmen für Kunden und Mitarbeiter zukunftsfit und noch attraktiver gestalten zu können.

2022 hat die NV erneut den Recommender Award für „Sehr gute Kundenorientierung“ erhalten. Damit wurde die NV bereits zum 13. Mal für die höchste Weiterempfehlungsbereitschaft ihrer Kunden ausgezeichnet.

Eine weitere wichtige Auszeichnung war der Market Markttest Versicherungen 2022 mit einer Top-Bewertung: In der Kategorie "Weiterempfehlung" geht die NV nach klaren Zuwächsen als österreichischer Branchensieger hervor.

Und mit ihrer Auszeichnung als Top Arbeitgeber positioniert sich die NV 2022 erneut unter den 300 besten Arbeitgebern Österreichs.

2023

Das erste Quartal verlief vertrieblich sehr zufriedenstellend. Die verrechneten Prämien in Schaden/Unfall stiegen um 7,8% (bis März 2023).

Die Schadenbelastung liegt auf Niveau des Vorjahres. Fast in allen Sparten ist ein Anstieg der Versicherungsleistungen zu verzeichnen, in den Sparten Sturm und Feuer hingegen sind diese rückläufig.

Das Jahr 2023 steht ganz im Zeichen des 100 Jahr-Jubiläums der NV. Am 15. Jänner 1923 wurde die „Erste n.oe. Brandschaden-Versicherungsaktiengesellschaft“ gegründet. Aus dem einstigen Spezialinstitut im Bereich der Feuerversicherung hat sich im Laufe der vergangenen einhundert Jahre eine starke Universalversicherung mit einem breit gefächerten Produktportfolio entwickelt.

Diese Erfolgsgeschichte feiert die NV mit zahlreichen Aktivitäten im heurigen Jahr: Die große Werbekampagne mit dem Slogan „NÄHE VERBINDET. Seit 1923. Damals wie heute.“ wird in drei Durchgängen ein ausdrucksstarkes Zeichen setzen. Die Tage der offenen Kundenbüros für Kund:innen, die offizielle Jubiläumsfeier im April sowie das große Sommerfest für Mitarbeiter:innen und NV-Pensionist:innen sind weitere Veranstaltungshöhepunkte. Ein weiterer Höhepunkt ist das Gewinnspiel, bei dem Preise im Gesamtwert von über € 65.000 verlost werden, als Hauptpreis ein E-Mini Cooper. Alle Kunden, die bis zum 30.9.23 um spätestens 24.00 Uhr im NV-Kundenportal „MEINE NV“ registriert und identifiziert sind und zumindest eine aufrechte Polizze haben, nehmen automatisch am Gewinnspiel teil.

Mit ihren 100 Jahr-Aktivitäten setzt die NV ein starkes Zeichen für ihren nachhaltigen Unternehmenserfolg und bedankt sich andererseits bei ihren Kund:innen, Partner:innen und Mitarbeiter:innen für das große Vertrauen, das ihr entgegengebracht wird.

)$
Seite teilen

Wir sind für Sie da.

Ihren persönlichen Berater finden