Zum Inhalt springen
Folder_FLV_TITELBILD_iStock-1217133530

Fondsgebundene Lebensversicherung
Fondsplus

Die überzeugende Idee hinter dem Fondsplus , das vielseitige Veranlagungskonzept: Der Kapitalmarkt gibt die aktuellen Chancen vor. Sie steuern. Und unsere Experten montieren die sicheren Leitschienen. 

Das macht die fondsgebundene Lebensversicherung aus:

  • mittel- und langfristig Kapital aufbauen - planen für Pension und Kapitalaufbau
  • Renditechancen am Kapitalmarkt nutzen und gleichzeitig auf die Sicherheiten einer Lebensversicherung vertrauen - verantwortungsvoll und umsichtig
  • Kapital flexibel und eigenverantwortlich anlegen und im Rahmen der Möglichkeiten selbst gestalten - flexibel, transparent und individuell

So profitabel wie möglich
Für Anleger, die neben Sicherheitsbewusstsein auch eine Prise Freude am "gesunden Risiko" mitbringen. Sie selbst treffen die Veranlagungsentscheidungen. Ob für Fonds, die in Unternehmen aufstrebender Länder investieren oder für Fonds mit nachhaltiger und umweltbewusster Veranlagung.

Einmal sicherheitsbetont, dann wieder etwas forscher. Je nach Anspar- und Marktphase. Oder einfach im Vertrauen auf Ihr "Bauchgefühl".

So sicher wie nötig
Der Erfahrungsbonus der NV und ihrer Partner im Fondsmanagement begleitet Sie dabei. Von Beginn an sorgen sie dafür, dass die Voraussetzungen für Ihren persönlichen Anlageerfolg stimmen, indem sie bereits die geeigneten Fonds für Sie aussuchen: So, dass sie Ihren Veranlagungszielen bestmöglich entgegenkommen und dabei den hohen Standards der NV gerecht werden.
Handverlesene und exzellent gemanagte Fonds erlauben es, das Risiko individuell zu dosieren und Ertragschancen zu optimieren, entsprechend Ihrer persönlichen Risikoneigung und Ihren Ertragszielen.

Neu ab 1. Jänner 2021:  Ablaufmanagement
optional und kostenlos: Risiko von Verlusten der bereits erwirtschafteten Erträge in den letzten 5 Vertragsjahren reduzieren

Auszahlung KEST-frei
Jährlich versorgen wir Sie mit einer verständlichen und übersichtlichen Aufstellung zum Stand Ihres Fondsguthabens. Die Auszahlung zum Ende der Laufzeit erfolgt KEST-frei als Einmalbetrag oder als private Zusatzrente.

Details

Pensionsvorsorge mit Fondsplus:

  • private Pensionsvorsorge: je früher, desto besser
  • Berechnung der Pension mit der Rententafel- und Zinsgarantie zum Zeitpunkt des Abschlusses und nicht, die durch die - weiter steigende Lebenserwartung - reduzierte Rententafel zu Vertragsende
  • Pensionswahlrecht: statt einer einmaligen Auszahlung kann auch eine laufende Zusatzpension oder ein Mix aus beidem gewählt werden.

 

Kombination fondsgebundene und klassische Lebensversicherung:

  • Die Sicherheiten und Garantien der klassischen Lebensversicherung ergeben in Verbindung mit der Dynamik der fondsgebundenen Lebensversicherung eine attraktive und individuelle Vorsorgelösung.

 

Ablaufmanagement:

  • Kostenlose Option, um das Risiko von Verlusten der erwirtschafteten Erträge in den letzten 5 Jahren vor dem Auszahlungstermin oder dem Beginn der Rentenzahlung zu reduzieren.
  • Das Fondsvermögen wird sukzessive in Fonds mit sicherheitsorientierter und nachhaltiger Veranlagung umgeschichtet.
  • Der Einschluss der Vertragsoption Ablaufmanagement sowie sämtliche Umschichtungen im Rahmen des Ablaufmanagements sind kostenlos.

 

Häufige Fragen

Sie finden hier die am häufigsten gestellten Fragen - zur Vertragsgestaltung, zur Veranlagung und zum Ablaufmanagement - einer fondsgebundenen Lebensversicherung. Ihr Berater steht selbstverständlich persönlich bei Fragen für Sie zur Verfügung.

Fragen zur Veranlagung:

Eine Übersicht aller Fonds finden Sie hier: Fonds Wertentwicklung 

In welche Fonds kann man mit der fondsgebundenen Lebensversicherung investieren?
Im Berater unterstützt Sie dabei, die für Sie passenden Fonds zusammen zu stellen. Dazu steht eine breite Auswahl - von Anleihen, über Mischfonds bis Aktien, von europäisch bis zu den Schwellenländern - zur Verfügung. 
In einer Polizze können bis zu 3 Fonds gewählt werden, individuell und passend zu Ihrer Anlagestrategie.

Welche Fonds veranlagen nachhaltig?            
In der Fondsübersicht auf unserer Homepage nv.at/Service/Fonds Wertentwicklung finden Sie eine Übersicht aller Fonds, wobei die Fonds, die nachhaltig veranlagen, extra ausgewiesen sind und eines oder beide dieser Gütesiegel aufweisen.  ICON_Blatt_nachhaltigUmweltzeichen_large

Was bedeutet der Cost-Average-Effekt?
Werden laufend Beiträge in Fondsanteile investiert, werden bei niedrigen Kursen mehr Anteile als bei höheren Kursen gekauft. Dadurch wird ein günstigerer (durchschnittlicher) Kaufpreis im Vergleich mit Käufen einer immer gleichen Menge an Fondsanteilen erzielt. Ebenfalls wird damit das Risiko umgangen, bei einer Einmalprämie nicht den richtigen Zeitpunkt (niedriger Kurs) zu treffen.

Welche Möglichkeiten habe ich, um Gewinne, die meine fondsgebundene Lebensversicherung erwirtschaftet hat, abzusichern?
Einerseits können Sie den Einschluss des Ablaufmanagements beantragen, andererseits können Sie die Absicherung auch selbst in die Hand nehmen und die prozentuelle Aufteilung der Anlageprämie auf die zur Verfügung stehenden Fonds ändern (Switch) oder das bisher angesammelte Fondsvermögen teilweise oder zur Gänze auf einen anderen zur Verfügung stehenden Fonds umschichten (Shift). Dies ist für die ersten zwei Änderungen im Versicherungsjahr kostenlos, für jede weitere Änderung verrechnen wir eine angemessene Gebühr (siehe Homepage nv.at/Service/Kosten Lebensversicherung).

Was bedeutet shiften und switchen?
Ein Switch ist die Änderung der prozentuellen Aufteilung der Anlageprämie auf die zur Verfügung stehenden Fonds.
Ein Shift ist die Umschichtung von Teilen oder des gesamten Fondsguthabens auf andere zur Verfügung stehende Fonds.

Wie oft kann ich meine Fonds shiften oder switchen und was kostet das?
Die ersten zwei Änderungen (Shift oder Switch) pro Versicherungsjahr sind kostenlos. Für jede weitere Änderung verrechnen wir eine angemessene Gebühr. Siehe dazu auch die Kosten Lebensversicherung

Muss ich in der fondsgebundenen Versicherung einen Ausgabeaufschlag zahlen?
Im Gegensatz zum Wertpapierdepot in der Bank fallen kein Ausgabeaufschlag und keine Depotgebühr für Sie an.

Welche Fonds kann die NV empfehlen? Welche Anlage passt zu meinen Wünschen und Bedürfnissen?
Die Wahl von Fonds hängt von vielen Faktoren ab, die ihr Berater gerne, passend zu Ihrem Anlegertyp, in einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit Ihnen bespricht. Sie bestimmen, je nachdem worauf Sie in Ihrer Kapitalanlage Wert legen, gemeinsam mit Ihrem Berater Ihren "Anlegertyp", von "sicherheitsorientiert und konservativ" über "ausgewogen und risikobewusst" bis "dynamisch und chancenorientiert".

Wie weiß ich, wie ein Fonds performt und wieviel meine fondsgebundene Lebensversicherung wert ist?
Zu allen Fonds finden Sie die aktuelle Wertentwicklung in den einzelnen Factsheets/Reports. Zusätzlich erhalten Sie jährlich eine Wertnachricht zu Stand Ihres Guthabens.

 

Fragen zur Vertragsgestaltung:

Welche Möglichkeiten habe ich, während der Vertragslaufzeit, meinen Vertrag selbst zu gestalten?
Grundsätzlich entscheiden Sie bei Vertragsabschluss über die Gestaltung Ihres Vertrages. Sie haben aber die Möglichkeit, auch während der Vertragslaufzeit Änderungen zu beantragen. Zusätzlich können Sie auch die Zusammenstellung Ihrer Fonds ändern (siehe weitere Infos unter "Fragen zur Veranlagung" und "Fragen zum Ablaufmanagement").

Über Jahre oder Jahrzehnte ist der Effekt der Inflation beträchtlich. Kann ich den Wert meiner Lebensversicherung dagegen schützen?
Vereinbaren Sie bei Vertragsabschluss eine laufende Wertanpassung. Damit ist gewährleistet, dass der Wert Ihrer Lebensversicherung mit der Entwicklung der Inflation mitwächst.

Kann ich während der Laufzeit meiner Polizze die Prämie auch erhöhen?
Ja, Sie können während der Laufzeit Ihrer Polizze die Prämie reduzieren oder erhöhen, im Falle einer Erhöhung auf maximal das Doppelte der ursprünglich bei Vertragsabschluss vereinbarten Prämiensumme. Achtung: Eine Reduktion um mehr als 50% kann im Falle eines Rückkaufes zu einer Nachversteuerung der einbezahlten Prämien führen.

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich für eine Zeit lang die Prämie nicht zahlen möchte? Was passiert dann mit meinen Fondsanteilen?
Sie können Ihren Versicherungsvertrag mit einer 3-wöchigen Frist mit Wirkung zum Monatsende, frühestens jedoch mit Wirkung zum Ende des ersten Versicherungsjahres, prämienfrei stellen. Nach erfolgter Prämienfreistellung werden die Risiko- und Verwaltungskosten und allfällige Gebühren monatlich dem Fondsguthaben entnommen.

Kann ich während der Vertragslaufzeit über mein Geld verfügen, z. B. auflösen oder Teile entnehmen?

Sie können Ihre fondsgebundene Lebensversicherung „rückkaufen“ (kündigen) bzw. auch Teile des Fondsguthabens entnehmen (mit einer 3-wöchigen Frist mit Wirkung zum Monatsende, frühestens jedoch mit Wirkung zum Ende des ersten Versicherungsjahres). Der Rückkaufswert entspricht dem Wert des Fondsguthabens zum Umrechnungsstichtag vermindert um den Rückkaufsabschlag.

Kann ich eine fondsgebundene Lebensversicherung auch mit einer Ablebensversicherung kombinieren?
Ja, entscheiden Sie sich dazu für die fondsgebundene Er- und Ablebensversicherung, wo Sie die Höhe des Ablebensschutzes individuell vereinbaren können (bis zu 400% der vereinbarten Prämiensumme).

Wie lange muss die Laufzeit einer fondsgebundenen Lebensversicherung sein, gibt es eine Mindestlaufzeit?
Die Mindestlaufzeit richtet sich nach ihrem Alter. Sind Sie über 50, dann beträgt die Laufzeit mindestens 10 Jahre, ansonst 15 Jahre. Je länger die Laufzeit, desto höher fallen ihre Renditechancen aus.

Kann ich übriges Kapital, z. B. Bausparguthaben, in die fondsgebundene Lebensversicherung dazu zahlen? 
Ja, Sie können unabhängig von Ihrer laufenden Prämie einen Betrag dazu zahlen, die Höhe ist allerdings nach oben hin begrenzt.

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich sehe, dass meine ausgewählten Fonds an Wert verlieren? Wie kann ich Verluste minimieren?
Sie können die prozentuelle Aufteilung der Anlageprämie auf die zur Verfügung stehenden Fonds ändern (Switch) oder das bisher angesammelte Fondsvermögen teilweise oder zur Gänze auf einen anderen zur Verfügung stehenden Fonds umschichten (Shift). Dies ist für die ersten zwei Änderungen im Versicherungsjahr kostenlos, für jede weitere

Kann ich am Ende der Laufzeit zwischen einer einmaligen Auszahlung und einer laufenden Rente wählen?
Ja, zusätzlich haben Sie bei der fondsgebundenen Pensionsversicherung den Vorteil, dass die Auszahlung der Rente mit der Rententafel- und Zinsgarantie vom Zeitpunkt des Abschlusses erfolgt.
Bei der fondsgebundenen Erlebens- bzw. Er- und Ablebensversicherung erfolgt die Auszahlung der Rente mit der Rententafel- und Zinsgarantie zum Zeitpunkt der Verrentung.

Zum Ende der Laufzeit: Wie erfolgt die Auszahlung meiner Fonds plus?
KEST-frei! Als Einmalbetrag oder als private Zusatzpension.

Was passiert, wenn ich während der Laufzeit versterbe? Was steht dann für meine Erben zur Verfügung?
Bei der fondsgebundenen Erlebensversicherung und der fondsgebundenen Pensionsversicherung werden im Ablebensfall an die Hinterbliebenen die einbezahlten Prämien abzüglich der Versicherungssteuer ausbezahlt, zumindest jedoch 105% des Fondsguthabens.
Bei der fondsgebundenen Er- und Ablebensversicherung können Sie die Höhe des Ablebensschutzes individuell vereinbaren, aber auch hier wird zumindest 105% des Fondsguthabens an die Hinterbliebenen ausbezahlt.

  

Fragen zum Ablaufmanagement:

Wie und wann kann ich das Ablaufmanagement beantragen?
Das Ablaufmanagement ist freiwillig und kann bei Vertragsabschluss Ihrer fondsgebundenen Lebensversicherung eingeschlossen werden. Sie können einen Einschluss aber auch nachträglich während der Laufzeit beantragen. Achtung: Die Restlaufzeit muss mindestens 5 Jahre betragen.

Kann ich das Ablaufmanagement auch wieder ausschließen?
Vor dem Start des Ablaufmanagements können Sie unter Einhaltung einer 3-wöchigen Frist zum Startdatum des Ablaufmanagements jederzeit den Ausschluss des Ablaufmanagements mit beantragen. Sie werden rechtzeitig über den Start des Ablaufmanagements informiert.
Nach dem Start des Ablaufmanagements können Sie unter Einhaltung einer 3-wöchigen Frist zum nächsten Bewertungsstichtag auch den Stopp des Ablaufmanagements beantragen. In diesem Fall erfolgen ab dem Stopp des Ablaufmanagements keine automatischen Umschichtungen mehr. 

 

Weitere Beiträge und Services

Fonds Wertentwicklung
iStock-539953664_Wertentwicklung_Fonds

Informieren Sie sich über die monatliche Wertentwicklung bzw. die aktuellen Fondswerte der Fonds, die Ihrer fondsgebundenen ...

Services zur Lebensversicherung
flv_serviceleistung_mann-anchdenklich-mit-laptop-und-hund_istock-657946338

Im Bereich Lebensversicherung bieten wir weitere umfassende Services an.

Vorsorge im Alter
nv_vorsorge_im_alter_film_20200727_2

Vorsorge im Alter – Ab wann sollte man sich Gedanken darüber machen? Am besten so früh wie möglich. Die „Initiative 2050 ...