Zum Inhalt springen
Agrar_Landwirtschaft_Traktor_Mähen (2)

Agrar-Soforthilfe

Mit der NV Agrar-Soforthilfe auf Nummer sicher gehen und 24/7 Unterstützung für Ihren Betrieb sichern.  

Im Notfall sind wir für Sie da.
Wer ist Sonntagmorgen für Sie da, wenn Leitungswasser aus der Wand sickert und die Wirtschaftsküche unbenutzbar ist? Wenn Vorräte in der Lagerhalle zu verderben drohen, weil ein Sturm das Dach beschädigt hat? Oder wenn nach heftigem Schneefall eine Dachräumung nötig wird? 

Ihr Anruf genügt. Wir kümmern uns.

Rund um die Uhr. 
Wir organisieren Handwerker,  Umzugsdienste, Betriebshilfe, Bewachung Ihres Betriebs bishin zu psychologischer Hilfe nach einem Einbruch, sollte das bleibende Gefühl der Unsicherheit überhand nehmen. Und das jeden Tag. Rund um die Uhr. 

24 Stunden-Hotline.
Inland 0810 810 108

Ausland +43 810 810 108

Bitte halten Sie Ihre Polizzennummer bereit.

Details

 

24 Stunden-Hotline telefonische und organisatorische Hilfe

Informationsleistungen

  • Nennung von Hotels, Pensionen und anderen Unterkunftsmöglichkeiten bei Unbewohnbarkeit der Wohnung
  • Nennung von Betreuungsmöglichkeiten für erkrankte Kinder, wenn die Betreuung durch die Eltern nicht möglich ist
  • Nennung von Ärzten mit Notdienst
  • Nennung von Apotheken mit Nacht- und Wochenenddienst
Handwerkerservice

(Österreich – versicherte Räumlichkeiten)

  • Sanitärinstallateure bei Leitungsschäden
  • Elektroinstallateure bei Schäden an elektrischen Leitungen
  • Elektrotechniker bei Schäden, Defekten, Ausfall von Kühl-, Gefrier- und Heizungsgeräten
  • Dachdecker bei Sturmschäden
  • Gas- und Heizungsinstallateure bei Gasgebrechen und Ausfall der Heizung bzw. des Warmwassers
  • Glaser bei Bruchschäden an der Außenverglasung
  • Rohrreinigungsfirmen bei Verstopfungen des Rohrsystems
  • Schlosser bei Schlossänderungen aufgrund von Einbruch

Kostenübernahme: bis max. € 500,-/Schadenfall

Schneeräumdienst bei drohendem Dachdruckschäden

Ist aufgrund der aktuellen Witterungsverhältnisse und eines drohenden Schneedruckschadens eine Schneeabräumung vom Dach dringend erforderlich um einen größeren Folgeschaden zu verhindern (Notfall), leistet der Versicherer bis zu der dafür auf der Polizze für diese Position angeführten Versicherungssumme.

Kostenübernahem: bis max. € 500,-/Schadenfall, maximal zwei Mal pro Kalenderjahr

Leihheizgerät

Der Versicherer übernimmt die Organisation und die Kosten eines Leihheizgerätes bei Ausfall der Heizungsanlage des versicherten Betriebs während der Heizperiode.

Kostenübernahme: bis max. € 500,-/Schadenfall

Notstromaggregat

Der Versicherer übernimmt die Organisation und die Kosten eines Notstromaggregats bei Ausfall der Stromversorgung des versicherten Betriebs.

Kostenübernahme: bis max. € 500,-/Schadenfall

 

Schädlingsbekämpfung

Der Versicherer übernimmt die Organisation und Kosten für die Entfernung von Wespen- oder Hornissennestern am versicherten Betrieb.

Kostenübernahme: bis max. € 500,-/Schadenfall

Leckortung 

Bei plötzlichem Auftreten von Feuchtigkeit an Mauern, Decken oder Böden des versicherten und im Besitz des Versicherungsnehmers befindlichen Betriebe organisiert der Versicherer geeignete Firmen zum – nach Möglichkeit zerstörungsfreien – Auffinden einer Schadenstelle, auch wenn es sich um keinen ersatzpflichtigen Leitungswasserschaden handelt. Nach dem Auffinden der Schadenstelle sind weitere Reparatur- oder Sanierungsmaßnahmen mit dem Versicherer abzustimmen.

Ausgenommen vom Versicherungsschutz sind Schäden, durch dauernde Grundfeuchte, aufsteigende Feuchtigkeit, Hangwasser, Sickerwasser, sowie Feuchtigkeitseintritte über Dächer aller Art.

Kostenübernahme: bis max. € 500,-/Schadenfall

Sicherheitsberatung

Einmalige Sicherheitsberatung durch dafür spezialisierte Unternehmen und Behörden.

Kostenübernahme: max. € 300,- (einmalig)

Feuerpolizeiliche Beratung

Einmalige feuerpolizeiliche Beratung für den versicherten Betrieb durch Spezialisten.

Kostenübernahme: max. € 300,- (einmalig)

Ersatzlager und Notlagerung

Wenn nach einem Schadensfall die versicherten Räumlichkeiten nicht benützbar sind und die gelagerten Maschinen, Güter, Geräte oder Fahrzeuge vorübergehend weggebracht werden müssen, um Folgeschäden zu vermeiden, übernimmt der Versicherer die Organisation von Ersatzlagerstätten.

Kostenübernahme: bis max. € 500,-/Schadenfall

Bewachung der versicherten Betriebsstandorte

Der Versicherer benennt Wach- und Sicherheitsdienste für die Durchführung einer vorübergehenden Bewachung des/der versicherten Betriebsstandorte, wenn dies nach einem Notfall notwendig ist.

Kostenübernahme: bis max. € 1.000,-/Schadenfall

Soziale und wirtschaftliche Betriebshilfe

Der Versicherer übernimmt die Organisation einer sozialen und wirtschaftlichen Betriebshilfe durch eine dafür ausgebildete und gesetzlich autorisierte Person oder eine dafür zugelassene Einrichtung, wenn der Betriebsführer/die Betriebsführerin und/oder der im gemeinsamen Haushalt lebende Lebenspartner/Lebenspartnerin in Folge eines mindestens 24 stündigen Krankenhausaufenthaltes oder Ableben ihre Tätigkeiten im versicherten Betrieb nicht ausführen kann.

Voraussetzung ist, dass diese notwendig sind und vom Betriebsführer/der Betriebsführerin und/oder der im gemeinsamen Haushalt lebende Lebenspartner/Lebenspartnerin aufgrund von Ableben, Unfall- oder Krankheitsfolgen nicht ausgeführt und von keiner anderen im Haushalt lebenden Person übernommen werden können.

Kostenübernahme: max. € 1000,-

Psychologische Betreuung nach Einbruch

Nach einem Einbruch organisiert der Versicherer eine psychologische Betreuung für den Versicherungsnehmer.

Kostenübernahme: bis max. € 300,-

Bitte achten Sie darauf, dass die Voraussetzung für die Leistungserbringung und die Kostenübernahme in den jeweiligen Leistungsbausteinen der Kontakt mit der Soforthilfe-Hotline VOR Inanspruchnahme von oben genannten Leistungen ist.  

Häufige Fragen

Was muss ich tun, wenn ich einen Schadenfall habe?
Rufen Sie auf jeden Fall und unverzüglich, vor Inanspruchnahme einer Leistung zur Schadenbehebung, die Soforthilfe-Nummer an. Sie finden diese Nummer auf Ihrer Kundenservice-Karte, die Sie mit Ihrer Polizze erhalten haben.

Die Notfallnummer immer dabei. Aber wie?
Führen Sie die Karte auch unterwegs mit sich oder speichern Sie die Hotline-Nummer samt Polizzennummer auf Ihrem Handy, um Ihre Daten jederzeit abrufen zu können. 

Was mache ich, wenn ich meine Kundenservice-Karte nicht mehr finde oder wenn sie beschädigt ist? Oder wenn eine Zweit-Karte benötigt wird?
Informieren Sie bitte Ihren NV-Berater. Er hilft gerne weiter.

 

Weitere Beiträge und Services

Hagelversicherung
DSC_0868

Der bäuerliche Existenzschutz gegen alle Elementar-Risiken, die das Einkommen eines Wirtschaftsjahres zu „verhageln“ drohen.