Zum Inhalt springen

Matthias Halmenschlager

Seine Motivation als Außendienstmitarbeiter in St. Pölten

Sein Weg in der NV

  • Nach der Fachschule für Elektrotechnik hat er 1999 bei der NV begonnen.
  • Die Grundausbildung sieht er als Basis, die man braucht, um Menschen betreuen zu können. In seinem Job wird er auch laufend durch Spezialseminare gefördert – das begeistert ihn an der Aus- und Weiterbildung bei der NV.
  • Er arbeitet in einer 5er-Arbeitsgemeinschaft, u. a. mit seinem Vater. Das bedeutet, mehrere Personen ziehen an einem Strang und betreuen miteinander ein Gebiet.

„Also, die Weiterbildung bei der Niederösterreichischen war super. Man wird geführt, man kriegt von der Pike auf alles gelernt und ja, das macht sich bezahlt.“ 

„Als meinen persönlichen Beitrag empfinde ich, dass ich mich jeden Tag wieder aufs Neue motiviere und konzentriere.“


Sein Antrieb

  • Die Flexibilität, Produkte mitgestalten zu können, und die Freiheit, die ihm das Unternehmen gibt, mag er an seinem Job.
  • Mit seinem Team steckt er Herzblut in Zukunftsprodukte, wie die Versicherung von Elektromobilität.
  • Er identifiziert sich stark mit dem Unternehmen, es gibt ihm Sicherheit und stärkt ihm den Rücken.

 „Innovation bedeutet für mich, wenn die NV sagt: Okay, wir unterstützen wirkliche Zukunftsprodukte, die so im Markt noch nicht vertreten sind.“

Das Vertrauen seiner Kunden

  • Als Außendienstmitarbeiter ist er direkt an der Basis, betreut Kunden vom Abschluss einer Versicherung an, beim Eintritt eines Schades und darüber hinaus.
  • Seinen Job sieht er darin, dem Kunden die Angst zu nehmen und ihm Sicherheit zu geben.
  • Er weiß, dass ihm seine Kunden viel Vertrauen entgegenbringen, damit will er verantwortungsvoll umgehen.

„Wir bieten Vor-Ort-Betreuung. Mit über 40 Kundenbüros sind wir spürbar vertreten. Wir sind vor Ort, wir sind geschult und wir sind zur Unterstützung der Kunden da.“

„Die persönlichen Highlights gehören sicher dazu, dass ich gesagt hab:‚Okay, ich hab die Existenz von Kunden sichern können.“


 

 

 

 

 

Empfehlen

Email Drucken