Zum Inhalt springen
iStock_00006374_Reha_Arzt

Pflegeservice und Reha-Management

Die Zeit nach einem schweren Unfall erfordert oft aufwändige Umstellungen im Lebensalltag. Die Soforthilfe der NV organisiert alle Maßnahmen für Sie – und deckt auch Teile der Kosten.

Pflegeservice
Bis zu einem Jahr nach Ihrem Unfall: Wir organisieren und finanzieren für Sie alles, was Ihnen einen geordneten Alltag erlaubt. Von der Kinderbetreuung über Einkaufsdienste bzw. Verpflegung bis zur Wohnungsreinigung und den notwendigen Gartenarbeiten.

Reha-Management
Wir stellen Ihnen einen professionellen Reha-Manager persönlich zur Seite. Bis zu zwei Jahre lang. Er (oder sie) plant und koordiniert ihre medizinischen Reha-Maßnahmen. Er stellt sicher, dass Sie mobil und sozial integriert bleiben. Er unterstützt Sie in behördlichen Angelegenheiten und eventuell bei der Neuausrichtung ihrer beruflichen Perspektiven.

24 Stunden-Hotline
Inland 0810 810 108 oder Ausland 0043 810 810 108  - halten Sie die Polizzennummer bereit!

Details

PFLEGESERVICE

  • Kinderbetreuung, Nachhilfeunterricht für einen verunfallten Schüler, wenn ein Schulbesuch aufgrund der Unfallfolgen nicht möglich ist
  • Essen auf Rädern
  • Einkaufsdienst, Betreuung von Haustieren, Putzdienste (Wohnungsreinigung, Wäschedienst), Reparaturdienste (Kleinarbeiten zu Hause), Gartenarbeiten
  • Begleitung bei bzw. Abnahme von Behördenwegen
  • Häusliche Pflege

Organisation und Kostenübernahme für die Dienstleitungen im Haushaltsbereich für max. 1 Jahr ab dem Unfalltag bis zur vereinbarten Versicherungssumme.

 REHA-MANAGEMENT

Ein kompetenter Rehabilitationsmanager organisiert, begleitet und koordiniert die Rehabilitationsmaßnahmen innerhalb von zwei Jahren (für Kinder unter 15 Jahren innerhalb von 5 Jahren) ab dem Unfalltag. Ab einer Versicherungssumme von € 20.000 stehen davon 30% für anfallende Kosten zur Verfügung.

Medizinische Rehabilitation

 ärztliche Begleitung und Organisation

  • der Rehabilitationsmaßnahmen
  • Physio-, Logo-, Bewegungs-, Wärme- und K sowie Unterwassertherapie und Massagen durch zur selbständigen Berufsausübung Berechtigte
  • von Behandlungen in Rehabilitationseinrichtungen

Soziale Rehabilitation

  • Soziale Einrichtungen: Hilfestellung bei Kontakten mit Ämtern/Behörden, Sozialversicherungsträgern, Versicherungen, Pflege, Essen, auf Rädern, Haushaltshilfen etc.
  • Wohnraum: Herstellung von Kontakten zu spezialisierten Bauunternehmen und Architekten zur Analyse und Planung von notwendigen baulichen Adaptierungen des Wohnraumes sowie Organisation dieser
  • Mobilität: Hilfestellung bei Beschaffung eines behindertengerechten Fahrzeuges, Hilfestellung bei Organisation eines Behinderten-Parkplatzes, Hilfestellung bei Inanspruchnahme der öffentlichen Verkehrsmittel

Berufliche Rehabilitation

  • Perspektivenentwicklung mit umfangreicher Diagnostik, Berufsorientierung und Berufsfindung
  • Maßnahmenentwicklung und Organisation der beruflichen Qualifikationen
  • Umsetzung von arbeitsrelevanten Maßnahmen am Arbeitsplatz

Vermittlung von Telefonnummern, Adressen und Einrichtungshäusern

  • Behindertentransport-Möglichkeiten und behindertengerechtes Bauen/Umbauen
  • Selbsthilfegruppen
  • Verbänden und Institutionen
  • Soziale Einrichtungen (Pflegepersonal, Essen auf Rädern, Haushaltshilfen)

Andere Hilfeleistungen

  • Informationen über Krankentransporte in ein anderes Spital, Heim oder von/an den eigenen Wohnsitz
  • Information über betreute Rückkehr von Krankenhaus ins eigene Heim, wenn Angehörige oder nahestehende Personen verhindert sind
  • Information über praktische Ärzte in der Wohnnähe
  • Besorgung der verschriebenen Medikamente
  • Begleitung bzw. Abnahme von Behördenwegen

 

Versicherungsschutz besteht für den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Personen.

Voraussetzung für die Leistungsbringung ist, dass im Schadenfall unverzüglich, auf jeden Fall vor Inanspruchnahme dieser Leistungen, über die Soforthilfe-Nummer gemeldet wird.

Häufige Fragen

Was muss ich tun, wenn ich einen Schadenfall habe?
Rufen Sie auf jeden Fall und unverzüglich, vor Inanspruchnahme einer Leistung zur Schadenbehebung, die Soforthilfe-Nummer. Sie finden diese Nummer auf Ihrer Kundenservice-Karte, die Sie mit Ihrer Polizze erhalten haben.

Die Notfallnummer immer dabei. Aber wie?
Führen Sie die Karte auch unterwegs mit. Oder Sie speichern die Hotline-Nummer und die Polizzennummer auf Ihrem Handy oder nutzen unser NV-APP, um Ihre Daten jederzeit abrufen zu können. Damit sind die Daten an jedem Ort für Sie verfügbar.

Was mache ich, wenn ich meine Kundenservice-Karte nicht mehr finde oder wenn sie beschädigt ist? Oder wenn ich eine Zweit-Karte brauchen?
Informieren Sie bitte Ihren NV-Berater, er bestellt die gerne für Sie nach.

Weitere Beiträge und Services

Unfall
Familien Schnee 102284473 lwc

Das Leben muss weitergehen, auch nach einem Unfall. Die Kosten dafür können bei Langzeitfolgen hoch sein: Verdienstausfall, ...