Zum Inhalt springen
BAV Folder Foto1

Abfertigung neu - NÖ Vorsorgekasse

Die Abfertigung NEU gilt für alle Arbeitsverhältnisse, die ab 01.01.2003 begonnen haben (= Mitarbeitervorsorge) und seit 01.01.2008 auch für Selbstständige (= Selbstständigenvorsorge).

 

Mitarbeitervorsorge   

Alle Dienstnehmer, die seit 01.01.2003 ein Dienstverhältnis begonnen haben, haben Anspruch auf eine Abfertigung – auch bei Selbstkündigung.

Dienstgeber sind verpflichtet, für jeden Mitarbeiter 1,53 % seines monatlichen Bruttogehaltes in eine Vorsorgekasse einzuzahlen. Diese Abfertigungsbeiträge werden gemeinsam mit den Sozialversicherungsbeiträgen an die zuständige Gebietskrankenkasse überwiesen und von dieser an die gewählte Vorsorgekasse weitergeleitet.

Vorteile
  • Abfertigungsansprüche können nicht verfallen, auch nicht bei Selbstkündigung.
  • 100 % Kapitalgarantie auf die einbezahlten Beiträge.
  • Abfertigungsanspruch bereits ab dem zweiten Beschäftigungsmonat.

 

Selbstständigenvorsorge   

Seit 1.1.2008 können auch Selbständige steuerfrei für die eigene Zukunft vorsorgen (mit 1,53 % der jährlichen Beitragsgrundlage).

Je nach Berufsgruppe ist die Teilnahme verpflichtend oder freiwillig:

  • Verpflichtend: für alle Gewerbetreibenden oder Neuen Selbstständigen, die in der Krankenversicherung nach GSVG pflichtversichert sind.
  • Freiwillig: für Freiberufler, Ärzte, Apotheker, Anwälte, Wirtschaftstreuhänder, Notare sowie Land- und Forstwirte. Diese können sich innerhalb von zwölf Monaten ab Aufnahme der selbstständigen Berufsausübung für die Teilnahme entscheiden (diese Entscheidung ist nicht revidierbar).
Vorteile
  • steuerschonenden Vorsorge (KESt und KÖSt-freie Veranlagung)
  • die geleisteten Beiträge können als Betriebsausgabe geltend gemacht werden.
  • steuerfreie Rente ab Pensionsantritt bzw. bei Einmalauszahlung mit nur 6% versteuert.
  • Bruttokapitalgarantie auf die geleisteten Beiträge

 

UNSER PARTNER

Die Niederösterreichische Vorsorgekasse zeichnet sich durch eine sichere, nachhaltige Veranlagung und vor allem durch eine konkurrenzlos günstige Kostenstruktur aus. Erreicht wird diese durch einen Treuebonus auf die Vermögensverwaltungskosten und eine einzigartige Gewinnbeteiligung.

Falls Sie Fragen haben, stehen Ihnen gerne Ihr persönlicher Versicherungsberater der Niederösterreichischen Versicherung und der Kundenbetreuer der Niederösterreichischen Vorsorgekasse, Mag. Herwig Kuran (Tel. 02742/ 90555-6150) zur Verfügung.

 

Weitere Beiträge und Services

Vertriebspartner
iStock_000017763311_Partner_Hände

Wo es in der Existenzsicherung ganz spezielles Know-how oder mehr als eine Versicherung braucht, arbeiten wir mit den führenden ...