Zum Inhalt springen
iStock_000013274713_Weg_Zaun

Landwirtschaftliche Rechtsschutzversicherung

Manchmal ist klug oder notwendig, vom Hof zum Gerichts-Hof zu gehen. Mit der NV Rechtsschutzversicherung gehen Sie diesen Weg sicheren Schrittes – und ohne Risiko.

Rechtsrisiken: täglich
Von peniblen Hygienestandards bis zu detaillierten Auflagen in der Betriebsführung: Noch nie mussten bäuerliche Betriebe so viele und so komplizierte Regelungen einhalten wie heute. Dazu kommen etwa Haftungsrisiken im täglichen Betrieb. Sich im Fall des Falles rechtlich durchsetzen – oder wehren – zu können, stellt da ein elementares Stück Sicherheit dar.

Prozessrisiko: null
Die Rechtsschutzversicherung nimmt Ihnen das Risiko allfälliger Prozesskosten ab – unabhängig davon, ob sie den Prozess gewinnen oder verlieren. Sie deckt die Kosten für Anwalt, Gutachter und Verfahren. So können Sie ohne Risiko und ohne Zögern den Rechtsweg beschreiten. Dann, wenn Sie Ihren Rechtsstandpunkt durchsetzen müssen. Oder dann, wenn Sie einen gegen sich gerichteten Anspruch abzuwehren haben.

NV Agrar: gewachsene Erfahrung
Warum fast jeder zweite Landwirt in NÖ bei der NV versichert ist? Weil wir die bäuerliche Betriebswelt so lange und so gut kennen wie nur selten eine Versicherung. Wir versichern mit Verstand und Augenmaß. Und damit zu optimal günstigen Kosten.

Weitere Beiträge und Services

Privat-Rechtsschutz
Rechtsschutz

Wo Sie Recht haben, bekommen Sie mit der NV Ihr Recht auch. Und Ihre Kontrahenten dürfen das gerne wissen.

Downloads & Links